Wir über uns
Logo Bike & Co

Engagement:

Hermann Schön Fahrradbeauftragter für die VG Gau-Algesheim

Hermann Schön Fahrradbeauftragter für die VG Gau-Algesheim

Seit Anfang des Jahres gibt es in der Verbandsgemeinde Gau-Algesheim einen Fahrradbeauftragten: Hermann Schön!

Ehrenamtlich kümmert er sich um alles, was das Thema Fahrrad betrifft.

Mit Herz und Seele setzt er sich für eine fahrradfreundlichere Gemeinde ein. Unterstützt vom Verbandsbürgermeister Benno neuhaus und Klimaschutzmanager Dorian Depué berät er die Stadt und Ortsgemeinde zur Förderung des Radverkehrs. Für Radfahrer gefährlich Stellen werden beseitigt, Fahrradständer an Verkehrsknotenpunkten, wie beispielsweise dem Bahnhof, eingerichtet oder auch eine Fahrradreparaturstation installiert.

Es geht zudem auch um den Tourismus, den Klimaschutz sowie sportliche Freizeitaktivitäten. Außerdem soll die Zusammenarbeit mit den Nachbar-Kommunen beibehalten und weiter ausgebaut werden.

Download (PDF)

Stadtradeln: Hermann Schön Koordinator VG Gau-Algesheim

Stadtradeln: Hermann Schön Koordinator VG Gau-Algesheim

Darum geht es!

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, radelnde Mitglieder der kommunalen Parlamente, tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ziele der Kampagne STADTRADELN sind daher die Aktivierung von Kommunen, insbesondere sollen KommunalpolitikerInnen für die Belange des Radverkehrs gewonnen werden. Stadt- und GemeinderätInnen, Stadtverordnete und GemeindevertreterInnen etc. stellen die Weichen für die Radverkehrsförderung und -planung in Kommunen und sind Vorbilder, wenn sie sich selbst in den Sattel schwingen. Für Nicht-AlltagsradlerInnen bietet das STADTRADELN die Möglichkeit, im Wettbewerb die eigene Kommune aus der Lenker-Perspektive zu erleben und die Vorteile des Radfahrens im Alltag zu entdecken.

Seit 2014 schon ist die Verbandsgemeinde Gau-Algesheim dabei und spart dabei fleißig Emissionen. Hierbei fungiert Hermann Schön als Koordinator des Stadtradelns für die Verbandsgemeinde.

 

Radsportverein Gau-Algesheim

Radsportverein Gau-Algesheim

Auch privat spielen Fahrräder eine große Rolle: Hermann Schön engagiert sich ebenfalls ehrenamtlich beim Radsportverein vor Ort. Über 26 Jahre spielte er hier selbst leideschaftlich gerne Radball und gehört seit 2000 dem Vorstand an. Nämlich in Gau-Algesheim beim RSV, mit dem Lisa Hattemer unter anderem 2016 im Kunstradfahren 1er der Frauen Weltmeisterin wurde, fungiert er als Referent im Breitensport.